Geschwister in Kuba

Unsere Geschwister in Badón

Badón ist ein kleines Dorf in der Provinz Artemisa in Westen Kubas. Dort leben einige eifrige Christen, die freudig christliche Literatur verbreiten, eifrig missionieren und auch sehr engagiert unter den Kindern des Dorfes arbeiten.

Kuba macht nach dem weltweiten Zusammenbruch des Kommunismus momentan eine schwere Krise durch, die Menschen dort erleben Armut und können sich selbst elementare Dinge teilweise kaum leisten. Das ist zum einen sehr tragisch, auf der anderen Seite suchen die Menschen in Kuba intensiver als die Menschen in Europa nach tragfähigen Fundamenten, Perspektiven und einem Sinn für das Leben.

Für die Christen in Badón hat sich nun die Möglichkeit ergeben ein Grundstück zu erwerben, dass viel Land bietet (ca. 3000m²), einen eigenen Wasserbrunnen besitzt und auch ein altes Gebäude beinhaltet, dass zwar renoviert werden muss, dann aber ideal für Gemeindebelange verwendet werden könnte. Die Kosten für den Kauf, sind für Kubaner eine unerschwinglich hohe Summe, für uns dagegen kein unerreichbarer Betrag.

Da ein herzlicher Kontakt zwischen unserer Gemeinde und den Geschwistern in Badón besteht, unterstützen wir regelmäßig, freudig und gerne.